Küchenumbau

Die alte Küche bestand aus Küche und kleiner Vorratskammer. Die Abstellkammer wurde aufgelöst, d. h. Abriss der nichttragenden Zwischenwände, um somit einen großzügigeren Küchenbereich zu erhalten.

Die Umsetzung:

  • Planung in 3D
  • neue Lichtplanung
  • Koordination und Terminabsprachen mit den Handwerkern
  • Abbau der alten Küche
  • Abrissarbeiten der Zwischenwände
  • Steckdosen neu setzen
  • neuer Fussboden
  • Trockenbauarbeiten Decke
  • Maler
  • Einbau der neuen Küche
  • Trockenbauarbeiten, Einfassung der Küchenmöbel
  • Planungszeit: 3 Wochen
  • Bauzeit: 1 Monat

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *